23. Juni 2016

Noch wenige freie Plätze bei deutsch-französischen Freizeiten

Bei zwei deutsch-französischen Freizeiten der Kreisverwaltung Südwestpfalz gibt es noch wenige freie Plätze. Beide Freizeiten finden in den Sommerferien in Lothringen statt und richten sich an Kinder zwischen 6 und 12 Jahren. Weitere Information erhalten Interessierte bei Brigitte Winnwa von der Kreisverwaltung.

21. Juni 2016

LKW als Falschfahrer auf B10 unterwegs

Auf der B10 war heute früh ein LKW als Falschfahrer unterwegs. Mehrere Verkehrsteilnehmer teilten der Polizei gegen 4 Uhr mit, dass auf der Richtungsfahrbahn Landau ein LKW in Richtung Pirmasens fahren würde. Die Gefahrenstelle wurde zunächst abgesichert, die B10 kurzzeitig gesperrt, der LKW bis zur nächsten Ausfahrt gelotst.

21. Juni 2016

Pirmasens mit schlechtestem Verhältnis von Liquiditätskrediten zu Haushaltserträgen

Die Stadt Pirmasens ist die rheinland-pfälzische Stadt mit dem schlechtesten Verhältnis von Liquiditätskrediten zu Haushaltserträgen. Das geht aus dem aktuellen Kommunalbericht des Rechnungshofes hervor. Um die Liquiditätskredite der vergangenen Jahre abbauen zu können, müsste Pirmasens ab sofort fast 3 Jahre lang keine Ausgaben mehr tätigen.

21. Juni 2016

Einschulungstermin für Zweibrücker Grundschulen steht fest

Die Einschulungstermine für die Zweibrücker Grundschulen stehen fest. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, sind alle Kinder, die im nächsten Schuljahr schulpflichtig werden, am 21. September in der für das jeweilige Wohngebiet zuständigen Grundschule anzumelden. Mitzubringen sind die Geburtsurkunde des Kindes sowie die Bescheinigung darüber, dass es den Kindergarten besucht hat.

21. Juni 2016

Leiterin von Verbraucherzentrale in Ruhestand verabschiedet

Nach 40 Jahren ist die Leiterin der Pirmasenser Verbraucherzentrale, Brigitte Fromme, heute in den Ruhestand verabschiedet worden. Unter den zahlreichen Gästen waren der Pirmasenser Oberbürgermeister Dr. Bernhard Matheis und Ulrike von der Lühe, Vorsitzende der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz.

21. Juni 2016

Gedenkver-anstaltung für getötete Syrerin

In Dahn haben gestern Abend rund einhundert Menschen der Syrerin gedacht, die letzte Woche auf offener Straße erstochen worden war. Bei der Gedenkveranstaltung sind deutsche und arabische Gebete und Lieder vorgetragen worden. Die Frau soll von ihrem getrennt lebenden Mann erstochen worden sein. Er sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft.

21. Juni 2016

Bewerber für Einzelhandels-Berater vorgestellt

In der Pirmasenser Stadtratsitzung haben sich gestern zwei Bewerber für den Posten des Einzelhandels-Beraters vorgestellt. In der nächsten Sitzung des Stadtrats, am 11. Juli wird dann darüber entschieden, wer den Posten zukünftig besetzen wird. Dieser wird dann den Stadtrat bei Fragen der Stadtentwicklung zur Seite stehen.

21. Juni 2016

Morgen Kindermit-machttheater in Zweibrücker Freibad

Im Zweibrücker Freibad ist morgen das Duo „JoMaMaKü“ zu Gast. Es bietet zwischen 15 und 19 Uhr unter anderem ein Kindermitmachtheater an, aber auch Jonglagen und eine Show. Außerdem haben sie für die jungen Badegäste viele Spielsachen dabei.

21. Juni 2016

Kinder verbrühen sich mit heißer Suppe

Mit einem Rettungshubschrauber und einem Krankenwagen sind in Dahn gestern Abend zwei Kinder in Spezialkliniken gebracht worden. Die eineinhalb und zwei Jahre alten Kinder hatten in einem unbeobachteten Moment einen Topf mit heißer Suppe vom Herd gezogen und sich hierbei Verbrühungen 2. und 3. Grades zugezogen. Lebensgefahr besteht nach Auskunft der Ärzte nicht.

21. Juni 2016

Bald wieder Dinner in Weiß in Zweibrücken

Am 23. Juli findet in Zweibrücken wieder ein „Dinner in Weiß“ statt. In diesem Jahr wird es vom Stadtmarketing und dem neuen Gemeinsamhandel e.V. organisiert. Beim „Dinner in Weiß“ bringt jeder seinen Tisch, Stühle, Essen und Trinken selbst mit und kleidet sich in Weiß.

21. Juni 2016

Mehr als 4 Tausend Besucher bei Zweibrücker Rosentagen

Die Veranstalter der Zweibrücker Rosentage sind trotz des verregneten Wochenendes zufrieden. Mehr als 4 Tausend Besucher fanden Samstag und Sonntag den Weg in den Rosengarten. Im letzten Jahr waren alleine Samstags-Abends rund 3 Tausend Gäste bei den Zweibrücker Rosentagen gewesen.

21. Juni 2016

Evangelisches Krankenhaus schließt Ende September

Das Evangelische Krankenhaus in Zweibrücken wird Ende September geschlossen, die Innere Medizin vom Nardini-Klinikum übernommen. Das hat das Landesbetrieb für Innere Mission gestern bekannt gegeben. Von den 30 möglichen Investoren, mit denen man Kontakt aufgenommen hatte, hatte sich keiner bereit erklärt, das Krankenhaus zu übernehmen.

21. Juni 2016

Blutkonserven werden knapp

Wie die DRK-Bereitschaft in Contwig mitteilt, werden Blutkonserven zur Fußball-EM knapp. In den vergangenen Wochen seien die Blutspenden im Saarland und in Rheinland-Pfalz gravierend eingebrochen. Dies kann ernste Konsequenzen haben. So müssen teilweise Operationen verschoben werden, da die nötige Blutgruppe nicht vorrätig sei.

21. Juni 2016

Wirtschaftsför-derungsgesellschaft veröffentlicht Newsletter

Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Südwestpfalz veröffentlicht ihren ersten Newsletter. Dieser wird kostenlos an 1800 Unternehmen in der Region verschickt. Auf 16 Seiten werden unter anderem Unternehmen vorgestellt, die in der Südwestpfalz investieren.

21. Juni 2016

Erstmals Sommerferien-programm von Kreisvolks-hochschule

Die Kreisvolkshochschule Südwestpfalz organisiert zum ersten Mal ein Sommerferienprogramm für Kinder und Erwachsene. Ab dem 16. Juli findet in Rodalben und Umgebung ein buntes Programm statt. Rund 30 Kurse und Tagesveranstaltungen aus den Bereichen Sprache, Gesellschaft, Kultur, Gesundheit und berufliche Bildung sind dabei geplant.