9. Dezember 2019

Verletzte Person nach Unfall in Zweibrücken

In Zweibrücken wurde eine Person bei einem Verkehrsunfall am vergangenen Freitagabend verletzt. Laut Polizei wollte der Fahrer eines Seat Leon von der Homburger Straße nach links in die Bautzenbachstraße abbiegen. Der Fahrer hinter ihm versuchte in diesem Moment den Seat Leon zu überholen. Dabei kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die Beifahrerin des Unfallverursachers wurde dabei leicht verletzt. Sie wurde durch den Rettungsdienst ins Nardini-Klinikum Zweibrücken gebracht. Eines der Fahrzeuge war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Insgesamt ist ein Sachschaden in Höhe von circa 6000 Euro entstanden.