13. März 2019

Mehere Taschendiebstähle in Zweibrücken

In Zweibrücken kam es vergangenen Montag gleich zu mehreren Fällen von Taschendiebstählen. Wie die Polizei mitteilt wurden einer 74-Jährigen Frau in einem Supermarkt am Etzelweg gegen Mittag der Geldbeutel aus der Jackentasche entwendet. Weiter wurde einer 60-Jährigen die Geldbörse in einem Discounter in der Sickingerhöhstraße geklaut. Schließlich wurde auch einer 58-Jährigen Frau in einem Geschäft in der Fußgängerzone das Portemonnaie abhanden gebracht. In allen drei Fällen wurden zwei- bis dreistellige Bargeldbeträge sowie persönliche Dokumente entwendet. Die Polizei vermutet bei den Diebstählen bisher keinen Tatzusammenhang.