20. März 2017

Jugendstadtrat Pirmasens will Lust auf Politik machen

Der Jugendstadtrat Pirmasens will Lust auf Politik machen. In diesem Jahr ist hierfür eine Ausstellung zur politischen Geschichte von Pirmasens geplant. Mit den verschiedensten Aktionen versucht der Jugendstadtrat so die Politikverdrossenheit der Jugend zu bekämpfen. Um das Gremium des Jugendstadtrates bei den Jugendlichen der Stadt „bekannter“ zu machen sind in der nächsten Zeit untere anderem […]

17. März 2017

Anmeldungen für Berufsinformationsbörse in Pirmasens gestartet

Ab sofort können sich Firmen für die Berufsinformationsbörse 2017 in Pirmasens anmelden. Erich Weiss hat sich für die diesjährige Berufsinformationsbörse kurz Bib am 15. September einiges Vorgenommen. Ziel sei es die 10. Ausgabe der Bib zur besten zu machen die es je gab. Konkret meint der Sprecher des Bib-Orga-Teams damit, dass der „Mehrwert“ für die […]

16. März 2017

Stadt Zweibrücken will Elektromobilität zu fördern

Die Stadt Zweibrücken will zusammen mit anderen Kommunen in der Biosphäre Bliesgau und in der Westpfalz eine Konzeptions- und Raumstudie in Auftrag geben, um die Elektromobilität zu fördern. Der Saar-Pfalz-Kreis hat hierfür einen Zuschussantrag für solch eine Studie gestellt. Die Kosten wollen sich dann die Kommunen in diesem grenzüberschreitenden Bereich aufteilen. In beiden Regionen der […]

16. März 2017

Demonstrationen in Zweibrücken

Gestern Abend musste die Polizei bei einer der drei Demonstrationen in der Zweibrücker Innenstadt eingreifen. Die Kundgebungen und Märsche vom Bündnis Buntes Zweibrücken und der Antifa-Initiative „Solidarische Rose“ verliefen Problemlos. Beim Fackelmarsch des Nationalen Widerstands musste die Polizei zwei Personen kurzzeitig festnehmen.

15. März 2017

Gaffen in Rheinland-Pfalz wird teurer

Gaffen wird in Rheinland-Pfalz künftig deutlich teurer. Gestern wurde vom Ministerrat entsprechende Änderungen im Landesbrand- und Katastrophenschutzgesetz beschlossen. So wird die Geldbuße für Störer von derzeit bis zu 5tausend Euro auf bis zu 10tausend Euro angehoben. Auch das Nichtbefolgen von Anweisungen des Rettungsdienstes soll künftig als Ordnungswidrigkeit gelten. Der Gesetzentwurf wird nun dem Landtag zugeleitet.

15. März 2017

Hohe Strafen für Hasskommentare im Internet

Der Bundesjustizminister Heiko Maas hat den Gesetzesentwurf für den Umgang mit Hasskommentaren in Sozialen Netzwerken vorgelegt.Künftig müssen Verfasser mit saftigen Bußgeldern rechnen.Personen, die für ein Hassposting-Beschwerdeverfahren verantwortlich sind, sollen bis mit zu fünf Millionen Euro bestraft werden können. Unternehmen wie Facebook oder Twitter sollen bis zu 50 Millionen Euro Strafe bezahlen müssen – wenn sie […]

14. März 2017

Ruhestörung und häusliche Gewalt in Zweibrücken

Eine gemeldete Ruhestörung in der vergangenen Nacht in Zweibrücken hat sich zu einem Fall von häuslicher Gewalt herausgestellt. Eine 36jährige Frau war von ihrem 37jährigen Bekannten derart verletzt worden, dass sie im Krankenhaus behandelt werden musste. Er griff zudem auch die Polizeibeamten mit einer Flasche an. Da der Mann nicht unerheblich alkoholisiert war, wurde eine […]

14. März 2017

Pirmasenserin beißt Jugendlichen in den Arm

Drei Jugendliche aus Pirmasens wurden am vergangenen Wochenende von einer Frau angegriffen. Die 16 bis 17 Jährigen Schüler waren am Freitag Abend in der Fußgängerzone unterwegs als eine etwa 39 Jahre alte Frau aus dem nichts anfing, die Jugendlichen zu beschimpfen. Daraufhin biss die Frau einen der 3 Jugendlichen ohne jeglichen Grund in den linken […]

13. März 2017

Klarheit über Cattenom-Klage erwartet

Die rheinland-pfälzische Umweltministerin Ulrike Höfken hat sich jetzt bezüglich der Chancen einer Klage gegen das französische Atomkraftwerk Cattenom geäußert. In Kürze soll ein Gutachten darüber vorliegen, so das man noch vor dem Sommer weitere Schlüsse ziehen könne, so Höfken. Rheinland-Pfalz und auch das Saarland würden eine Abschaltung des pannengeplagten AKWs begrüßen. Eine Klage vor einem […]

10. März 2017

Personelle Situation der Zweibrücker Polizei weiter Thema

Die personelle Situation der Zweibrücker Polizeiinspektion ist auch beim neuen Polizeipräsident Michael Denne ein Thema. Er sei derzeit „vorsichtig optimistisch“, man könne aber erst im Mai näheres sagen. Denne wolle aber erreichen, dass in Zweibrücken wieder mehr uneingeschränkt einsetzbare Beamten vorhanden sind. Die Situation in Zweibrücken könne aber erst dann verbessert werden, wenn man wisse, […]

10. März 2017

Durchsuchungen in der Westpfalz

Der Kriminalpolizei in der Westpfalz ist ein Schlag gegen das Internet-Forum gelungen, das mit Waffen und Drogen gehandelt haben soll. Eine Spur führte dabei auch nach Rodalben und Landstuhl. Noch ist aber unklar, welche Rolle die betreffenden Internet-Nutzer aus der Westpfalz in dem inzwischen abgeschalteten Internet-Forum „crimenetwork.biz“ gespielt haben. Die Ermittler hatten bundesweit 120 Wohnungen […]

10. März 2017

Prozess wegen räuberischer Erpressung geht weiter

Der Prozess um eine räuberische Erpressung mit gewalttätiger Auseinandersetzung ging am Mittwoch beim Landgericht Zweibrücken in die sechste Runde. Bei der Verhandlung wurde nun der für die Ermittlungen zuständige Polizeikommissar angehört. Dabei kristallisierten sich die eigentliche Unschuld des Angeklagten heraus. Durch die Aussage des Polizisten wurde einiges klar. Das Opfer wollte ein Drogengeschäft mit dem […]

9. März 2017

Weniger Unfälle auf der B10 bei Annweiler

Die neue Geschwindigkeitsmessanlage auf der Tunnelstrecke bei Annweiler zeigt schon erste Erfolge. Laut Angaben des Mainzer Innenministeriums komme es seit dem auf diesem Abschnitt der B10 zu weniger Unfällen. Seit März 2016 hat es vier Unfälle gegeben. Allerdings ist in dieser Statistik noch nicht der schwere Unfall von letzter Woche Freitag enthalten. Im Staufertunnel war […]

9. März 2017

Rheinland-Pfalz ist gegen die PKW-Maut

Das Land Rheinland-Pfalz hat sich jetzt im Bundesrat gegen die Einführung einer PKW-Maut ausgesprochen. Das teilte der Verkehrsminister Dr. Volker Wissing jetzt mit.Das Land stünde für offene Grenzen und wolle die nach Deutschland kommenden Nachbarn aus anderen Staaten nicht mit einem Eintrittsgeld für Rheinland-Pfalz belasten.Außerdem würde das Land durch diese Steuer nichts einnehmen, sondern eher […]

8. März 2017

Serieneinbrecher in Pirmasens gefasst

Der Kriminalpolizei ist jetzt ein Serieneinbrecher ins Netz gegangen. Seit Ende Oktober bis Januar hatten sich die Einbrüche in Arztpraxen, Apotheken und Geschäften in Pirmasens und dem Umland gehäuft. Jetzt verliefen die polizeilichen Ermittlungen erfolgreich. Bei einer Wohnungsdurchsuchung eines Tatverdächtigen wurden Beweismittel gesichert. Das führte dazu, dass die Staatsanwaltschaft einen Haftbefehl erwirken konnte. Jetzt sitzt […]