16. April 2018

Veruntreuung bei VR-Bank

Zwei Angestellte der VR-Bank Südwestpfalz mit Sitz in Pirmasens sollen 1,1 Millionen Euro veruntreut haben. Das teilte jetzt ein Sprecher der VR-Bank mit. Einer der beiden Männer habe Ende Februar gestanden, dass er gemeinsam mit einem Kollegen die Gelder veruntreut hatte. Durch diverse Nachforschungen der Bank konnte man den Betrug feststellen. Die beiden Männer wurden […]

13. April 2018

Ärztliche Versorgung soll auf dem Land gesichert werden

Die Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land will die ärztliche Versorgung auf dem Land mit Telemedizin sichern. Entsprechende Gespräche mit der Landesregierung und dem Deutschen Roten Kreuz sollen in Kürze erfolgen, informiert Verbandsbürgermeister Jürgen Gundacker. Es soll darum gehen, die ärztliche Versorgung durch Telemonitoring zu ergänzen. In Fachkreisen auch „Digitales Hausarzt Assistenzsystem für Seniorinnen und Senioren zu ergänzen. Zu […]

13. April 2018

Dieb wird verurteilt

Das Zweibrücker Amtsgericht verurteilt einen 27-jährigen zu einem halben Jahr Gefängnisstrafe. Er soll am 30.September letzten Jahres in einem Zweibrücker Einkaufsmarkt Lebensmittel und Unterwäsche gestohlen haben. Dabei trug er eine Waffen und Drogen bei sich. Da er bereits erschwerend vorbestraft ist, kam eine Bewährungsstrafe nicht in Frage. Bei seiner angeblichen Tat hat der Mann Waren […]

13. April 2018

Ampelkoalition berät über Streitpunkt

Die Ampelkoalition aus SPD, FDP und Grünen in Rheinland-Pfalz streitet aktuell darüber, wer in Zukunft die Ausgaben für die Behindertenhilfe im Land kontrollieren soll. Da die Ausgaben in den kommenden Jahren voraussichtlich auf eine Milliarde Euro ansteigen werden, ist es wichtig den Einsatz der Gelder zu kontrollieren. Dabei wollen sich die Ampel-Parteien ausschließlich auf eigene […]

13. April 2018

Neuer Modus für Stadtmeisterschaft

Die Zweibrücker Stadtmeisterschaft im Freien soll in diesem Jahr nach einem neuen Modus ausgespielt werden. Darauf haben sich jetzt die teilnehmenden Vereine geeinigt. Im Juli soll dann nicht mehr wie sonst über mehrere Tage mit Vorrunde, Halbfinale und Finale gespielt werden. Vorgesehen sind jetzt nur Spiele in Vierergruppen auf dem Kunstrasenplatz des Westpfalzstadions am Samstag […]

12. April 2018

Hund sorgt für Diskussionen

In Zweibrücken sorgte ein Halter der seinen Hund in der Nähe einer Kita frei laufen lässt für Unmut bei Anwohnern. In der Stadt gibt es jetzt regelmäßige Diskussionen in der Stadt. Die eine Partei ist für das Anleinen, um eine eventuelle Gefahr zu vermeiden. Gegenstimmen wollen kein anleinen weil sie es als Tierquälerei ansehen. Der […]

12. April 2018

Ehrung treuer VdK-Mitglieder

In der Mitgliederversammlung des VdK Contwig wurden kürzlich treue, langjährige Mitglieder geehrt. Unter anderem wurden für 30 Jahre Mitgliedschaft Antonius Ernst und Anna-Maria Weis geehrt, Frau Weis war jedoch leider verhindert. Ausgezeichnet wurden die Jubilare vom stellvertretenden Kreisverbands-Vorsitzenden Rudi Hüther. Geehrt wurden auch Mitgliedschaften für 20 und zehn Jahre.

12. April 2018

Brand in Sägewerk keine Brandstiftung

Keine Hinweise auf Brandstiftung – das ist die Bilanz der Pirmasenser Polizei in Bezug auf den Brand im Sägewerk in der Dellfelder Bahnhofstraße. Brandsachverständiger des Landeskriminalamtes hatten mit Brandspürhunden den Ort abgesucht und keine Spuren einer Brandstiftung finden können. Auch waren besonders die elektrischen Leitungen unter die Lupe genommen und mehrere Teile mitgenommen worden, um […]

12. April 2018

Neue Chance für Bahnhaltepunkt

Die Schienenfreunde in Zweibrücken sehen aktuell eine neue Chance für die Einrichtung eines Bahnhaltepunkts Rosengarten. Grund hierfür ist eine Stationsoffensive des Zweckverbands Schienenpersonnennahverkehr, bei der man den Bahnhaltepunkt Rosengarten als eines von 14 zu prüfenden Projekten genannt hatte. Bereits im Jahr 2007 hatte man über den Haltepunkt im Stadtrat im Zusammenhang mit der Landesgartenschau diskutiert. […]

11. April 2018

Jäger wird beschuldigt

Einem über 70-jährigen Jäger wird vorgeworfen im August letzten Jahres bei einer Treibjagd zwischen Bechhofen und Rosenkopf einen Treiber schwer am Unterschenkel verletzt zu haben. Der Mann hielt seine Waffe entsichert und mit schussbereiter Hand am Abzug in Richtung Maisfeld, darin befanden sich sechs Treiber. Er betätigte sorgfaltswidrig den Abzug. Ob das Zweibrücker Amtsgericht den […]

11. April 2018

Kitas nehmen an Warnstreiks teil

Morgen werden auch in Zweibrücken Kindertagesstätten an den derzeit laufenden Warnstreiks im öffentlichen Dienst teilnehmen. Die Kita Arche Kunterbunt wird geschlossen sein. Ob die Kita Kleine Welt und Abenteuerland geschlossen sind oder der Betrieb eingeschränkt stattfindet wurde der Verwaltung noch nicht mitgeteilt. Die Entscheidung wird erst morgen fallen. Eltern sind bereits informiert.

11. April 2018

Erwägung Grundsteuer B zu erhöhen

Die Stadt Zweibrücken zieht aktuell in Erwägung, die Grundsteuer B zu erhöhen. Dabei soll der Hebesatz von 400 auf 425 Prozent steigen und das rückwirkend bis zum 1. Januar. Mit einer Erhöhung müssen sich vor allem Grundstücksbesitzer darauf einstellen, künftig mehr zu bezahlen. Die Stadt erhofft sich durch diesen Schritt Mehreinnahmen von rund 320.000 Euro […]

11. April 2018

UBZ überzeugt von neuem Abfallsystem

Der Chef des Umwelt und Service Betriebs Zweibrücken, Werner Boßlet ist davon überzeugt, dass mit dem neuen Abfallsystem die Stadt sauberer bleiben wird. Das teilte Boßlet jetzt auf Medienanfragen hin mit. Durch die Einführung des neuen Abfallsystems seit Januar 2018 wurde auch die Sperrmüllabfuhr umgestellt. Nach Bedarf kann jetzt jeder Haushalt einmal im Jahr kostenlos […]

10. April 2018

Frühjahrsputz-Aktion in Mittelbach

Der Ortsbeirat des Zweibrücker Stadtteils Mittelbach-Hengstbach lädt am Freitag die Bevölkerung zur „gemeinsamen Frühjahrsputz-Aktion“ ein. Dies teilte Ortsvorsteher Kurt Dettweiler mit. Auch in diesem Jahr wolle man der Gemeinde und der Umwelt mit der Aktion etwas Gutes tun, sowie die Gemeinde von Müll und Unrat befreien, so der Ortsvorsteher. Treffpunkt ist um 17 Uhr vor […]

10. April 2018

Erfolgreiche Reitabzeichen Absolvierungen

Über sehr gute Ergebnisse freuten sich die beiden Turnierrichter Katrin Ostheimer-Sutter und Dieter Pankok bei ihrer Reitabzeichen-Abnahme kürzlich auf der Anlage der Familie Oberer in Walshausen. Geprüft wurden vom Basis-Pass bis zum Reitabzeichen Klasse 2 in L. Unter anderem legte Alexandra Kunz ihr Deutsches Longierabzeichen Klasse 5 ab. Zum wiederholten Male hatte die RSG Riedelberg […]