19. April 2018

Käufer für Bahnhof gesucht

Die Deutsche Bahn Immobilien AG sucht aktuell nach einem Käufer für den Bahnhof in Zweibrücken. Laut Medienangaben wurde das Gebäude jetzt im Internet für ca. 400.000 Euro angeboten. Dabei handelt es sich aber rein um die Kosten für das Gebäude. Bei Anschluss an das öffentlich Stromnetz, kämen weitere 100-150.000 Euro dazu. Außerdem sei das denkmalgeschützte […]

19. April 2018

Neue Tempo 30-Zonen

Gleich vier Tempo 30 Zonen will der Bauausschuss der Stadt Zweibrücken in Zukunft in und um die Rosenstadt einführen. Dazu soll eine in Ixheim, eine am Kreuzberg und eine am Rand der Canada-Siedlung eingerichtet werden. An den Zufahrten in die Tempo 30 Zonen sollen jeweils Schilder aufgestellt und die Fahrbahn teils markiert werden. Insgesamt 30.000 […]

19. April 2018

Neuer Wehrleiter gewählt

Gestern Abend wurde unter Vorsitz von Verbandsgemeinde-Bürgermeister Jürgen Gundacker der neue Wehrleiter der Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land gewählt. Einstimmig entschied man sich für Thorsten Preyer aus Dellfeld. Wahlberechtigt sind in der Regel alle Wehrführer der Löscheinheiten, die sich in der Verbandsgemeinde befinden.

19. April 2018

Bewährungssaison für Minigolfplatz

Sollte der Zweibrücker Minigolfplatz in der Freizeitanlage an der Schließ nicht deutlich öfter als im letzten Jahr genutzt werden, droht im Herbst die Schließung. Eigentümer des Platzes ist die Gewobau. Seit letzten Samstag läuft nun die Bewährungssaison. Unter der Woche hält sich der Zulauf für die Anlage eher gering, bei dem derzeitigen Wetter lockt man […]

18. April 2018

Verhandlung über Todesfall im Holiday Park

Das pfälzische Oberlandesgericht in Zweibrücken beschäftigt sich am kommenden Freitag mit dem Unfall eines elfjährigen Mädchens, dass im Jahr 2014 bei einem Besuch im Holiday Park in Haßloch tödlich verunglückte. Vor gut drei Jahren war bereits ein Urteil in dem Prozess gesprochen worden, bei dem die beiden Angeklagten freigesprochen wurden. Dagegen haben die Eltern und […]

18. April 2018

Behördennummer geht an den Start

Seit dieser Woche ist fortan flächendeckend in ganz Rheinland-Pfalz die zentrale Behördennummer 115 zu erreichen. Vor allem zahlreiche Kreise und Städte wie bspw. Kaiserslautern, Pirmasens, Zweibrücken und Worms wurden zuletzt zur Erreichbarkeit hinzugefügt. An die zentrale Behördennummer können sich vor allem Menschen wenden, die beispielsweise Fragen zum Reisepass, einer Gewerbeanmeldung, zum Wohngeld oder zur Ummeldung […]

18. April 2018

Streitmauer darf stehen bleiben

Die sogenannte „Streitmauer“ und weitere Bauten entlang des Radwegs in Zweibrücken-Rimschweiler dürfen bleiben. Die Stadt hat das Beseitigungsverfügen aufgehoben. Schuppen, Zäune, Garagen und auch die von den Wirtsleuten der Gaststätte „Zur Post“ errichtete Mauer, müssen nicht abgerissen werden. Dies teilte das Verwaltungsgericht Neustadt gestern mit. Entschieden wird nur noch, wer die Kosten des Rechtsstreits tragen […]

18. April 2018

Fahrerflucht in der Rosengartenstraße

Zu einer Unfallflucht in Zweibrücken kam es am Montag zwischen 9:15 und 9:45 Uhr in der Früh. Ein grauer Ford-Mondeo der auf dem Parkplatz in der Rosengartenstraße abgestellt war, wurde vermutlich von einem anderen Wagen beim Ein- oder Ausparken beschädigt. Insgesamt entstand ein Schaden von rund 300 Euro. Unerlaubt verließ der Verursacher die Unfallstelle. Die […]

17. April 2018

Keine Klage gegen Cattenom

In Rheinland-Pfalz und dem Saarland hat man sich dafür entschieden, keine Klage gegen das Atomkraftwerk Cattenom in Lothringen zu erheben. Obwohl ein sicherheitstechnisches Gutachten die hohen Risiken des AKW für die Region bestätigt hatte, würde eine Klage wenig Aussichten auf Erfolg bringen. Das teilte die rheinland-pfälzische Umweltministerin Ulrike Höfken jetzt mit. Vor allem das französische […]

17. April 2018

Zweibrücker Teams sind siegreich

In der Handball Oberliga Rheinland-Pfalz Saar konnten am vergangenen Wochenende gleich beide in der Liga vertretenden Zweibrücker Teams punkten. Am vergangenen Samstag besiegten die Herren vom SV 64 Zweibrücken die Gäste vom SF Bundenheim mit einem 30:27. Der VTZ Saarpfalz musste dann am vergangenen Sonntag ran. Auswärts besiegte das Team die Gastgeber vom HSG RN […]

17. April 2018

Maren Müller bald im Stadtrat

Maren Müller wird in Zukunft den scheidenden Christian Fochs als CDU-Mitglied im Zweibrücker Stadtrat ersetzen. Sehr wahrscheinlich wird sie nach den Sommerferien zum ersten Mal am Stadtrat teilnehmen. Die Dreifache Mutter ist zwar gebürtige Zweibrückerin, war aber wegen Beruf und Studium viel und oft in Deutschland und England unterwegs. Sie leitet bei der Firma Werko […]

17. April 2018

25-Jährige bekommt Geldstrafe

Wegen Betruges und Personenstandfälschung hat das Amtsgericht Pirmasens am Montag eine 25-Jährige aus der Verbandsgemeinde Thaleischweiler-Wallhalben zu einer Geldstrafe von 70 Tagessätzen zu je 15 Euro verurteilt, was 1050 Euro entspricht. Zurückzahlen soll sie unter anderem 2378 Euro. Sie schob ihrem damaligen Lebensgefährten ein gemeinsames Kind unter was jedoch nicht von ihm stammte. Sie forderte […]

16. April 2018

Einweihung des neuen Premiumwanderwegs

Heute wird die Einweihung des neuen Premiumwanderwegs „Deutschritter-Tour“, vom Pfälzerwaldverein Battweiler und der Verbandsgemeinde Zweibrücken besprochen. Der Qualitätswanderweg zwischen Battweiler, Stockbornerhof und Reifenberg wurde vom Deutschen Wanderinstitut in Marburg zertifiziert. Die strengen Kriterien für das Deutsche Wandersiegel wurden somit erfüllt. Innerhalb von 16 Monaten hat der PWV in freiwilliger Arbeitsleistung diesen Wanderwege in der Naturlandschaft […]

16. April 2018

Comedy Night mit vergnüglichem Programm

Leider nur geringe Aufmerksamkeit fand die erste Zweibrücker „Stand-Up-Comedy Night“ in der ACH-Eventhalle auf dem Flugplatzgelände. Rund 30 Gäste fanden sich zu dem vergnüglichen Abend ein. Als Moderator führte Comedian Jochen Prang durchs Programm. Die Themen drehten sich um Liebe, Freundschaft und Beziehung.

16. April 2018

Kranbauer Terex will neue Mitarbeiter einstellen

Zweibrückens Kranbauer Terex will bis Juli weitere 65 Mitarbeiter einstellen. Das teilte der Personalgeschäftsführer Frank Schättle auf Medienanfragen hin mit. Vor allem suche man intensiv nach Personal für die Kranmontage. Bereits im April hatte man neue Verträge abgeschlossen und 25 früheren Leiharbeiten Zeitverträge angeboten. Rechnet man die 65 Neueinstellungen dazu, ist das Unternehmen innerhalb eines […]