15. Februar 2017

Tierquäler in Pirmasens weiter auf freiem Fuß

Es ist immer noch unklar, wer den Hund so schwer misshandelt hat, der in Pirmasens am Straßenrand gefunden worden war. Es habe zwar laut Polizei mehrere Hinweise gegeben, auch war ein Verdächtiger verhört worden. Derzeit läuft die Suche nach dem Tierquäler aber weiter. Das Tier war vor rund eineinhalb Wochen in Pirmasens von Passanten entdeckt worden. Dem Hund war unter anderem ein Vorderbein ausgekugelt worden. Der Tierschutzverein Pirmasens hat für Hinweise, die zur Ergreifung des Tierquälers führen, 800 Euro Belohnung ausgesetzt.