7. Februar 2017

Viele Menschen im Stadtarchiv

Im vergangenen Jahr haben viele Menschen aus Pirmasens das Stadtarchiv für verschiedene Recherchen und zur Ahnenforschung genutzt. Ca. 1.060 Personen suchten das Stadtarchiv auf. Alleine 100 Besucher kamen zur Aktion „Blickpunkte“, bei der Bilder des Fotografen Helmut Grüny Ereignisse und Namen zugeordnet wurden. Dabei konnten alle 130 ausgewählten Bilder zugeordnet werden, teilte Stadtarchivarin Heike Wittmer mit. Im laufenden Jahr soll diese aktive Archivarbeit mit Bildern des Fotografen Grüny erneut stattfinden. Neben solchen Aktionen steht das Stadtarchiv auch in Zukunft Privatpersonen, Vereinen und Schulen zu Recherchezwecken zur Verfügung.